Mondbrunnen 1.jpg

Der Mondbrunnen ist ein zentraler Brunnen in der heiligen Halle der Helden. Oberhalb dieses Brunnens befindet sich die legendäre Drachenrolle.

Allgemein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

"Der heilige Brunnen soll in der Lage gewesen sein, auf die schwierigsten Fragen eine Antwort zu kennen. Jedoch erst wenn ein erleuchtetes Wesen sich dem Brunnen nähert, offenbart der Brunnen seine Antworten. Direkt oberhalb des Mondbrunnens befindet sich ein heiliger Drache der in seinem Mund die Drachenrolle fest hällt."[1]

Hintergrund[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Meister Oogway verwendete den Mondbrunnen, um jeden Morgen die Blütenblätter des heiligen Pfirsichbaum der himmlischen Weisheit in dem Brunnen zu steuern. Bisher weiß noch niemand, warum er dies Tag für Tag tat.[1]

Wissenswertes[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Mondbrunnen ist in der Form eines Oktagons (Achteck) angelegt. Diese Form nimmt Bezug auf die acht Himmelsrichtungen (N, NO, O, SO, S, SW, W, NW) sowie auf das Yijing (chinesisch 易經), das auch als Buch der Wandlungen bezeichnet wird und zu den ältesten chinesischen Schriften zählt. Bei dem Grundraster der fernöstlichen Raumlehre des Feng Shui handelt es sich darüber hinaus ebenfalls um ein Oktagon. Es symbolisiert nach Überlieferung die acht Grundpfeiler des universellen Lebens.

Gallerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Referenzen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.